Dendrobates leucomelas - der Gelbgebänderten Baumsteiger

Fütterung von Dendrobaten mit Futterinsekten

Dendrobaten sind Karnivoren und werden wie alle Frösche Reichlich  1-2 mal pro Woche je nach Bedarf mit verschiedenen lebenden Futtertieren ernährt.  

Richtiges Frosch Futter ist nur das was sich auch bewegt sonst wird es nicht von ihnen gesehen beziehungsweise beachtet. Ich nenne es gerne den T-Rex Effekt. In Film Jurassic Park frisst dieser auch nur was sich bewegt ! Bewegt es sich nicht, ist es kein geeignetes Frosch Futter!

 

 

Geeignete Futtertiere für Pfeilgiftfrösche:

  • kleine Drosophila melanogaster und große Drosophila hydei

  • Micro Heimchen

  • Springschwänze

  • weisse Asseln

  • Erbsenblattläuse

  • Ofenfischchen

  • kleine Mehlwürmer

 

Zu meinen Futterrezepten von Futtertieren

Ein Futterzusatz ist für Dendrobaten ratsam um den Calcium und Vitamin bedarf zu decken.

 

Ich nutze dafür seit Jahren Dendrocare. Davon geben ich eine kleine Menge Dendrocare in einen leeren Behälter. Schütte die Fruchtfliegen oder Futtertiere auf das Dendrocare und schütteln den Behälter anschließend kurz durch. Das Pulver bleibt gut auf den Futtertieren haften. Anschließend kann ich die Futtertiere an meine Frösche Verfüttern .

Zudem empfehle ich um das Portmonee etwas zu schonen das Dendrobaten Futter selber zu züchten, dass beugt Futter Knappheiten vor, weil man stets die Kontrolle über seinen eigenen Vorrat behält, und nicht auf teure Lieferungen oder Zoogeschäfte angewiesen ist. Das hört sich jetzt komplizierter an als es wirklich ist, dass ist mit ein paar Tipps und meiner Futteranleitung ganz leicht und läuft dann fast wie von selbst.

Futtertierzucht Buch.jpg

Bestseller

Buchempfehlung zur Futterzucht

Ohne Lebendfutter kommen die meisten Vivarientiere, Vögel und manche Kleinsäuger zumindest in bestimmten Lebensphasen nicht aus. Dieses Buch ist ein grundlegender Leitfaden für alle, die in kleinem oder großem Maßstab Futtertiere unterschiedlichster Art züchten wollen. Es beschreibt ausführlich die verschiedenen Futtertiere, auch bisher kaum verwendete Arten, bietet praxiserprobte Anleitungen und beantwortet sämtliche Fragen rund um den Aufbau einer eigenen Futtertierzucht.

 

 

Über mich

Hallo ich heiße Thomas, Wohne in NRW Mönchengladbach und habe 2010 mit meinem Hobby der Zucht von D. leucomelas und dem L. williamsi angefangen. Am Anfang habe ich mir meine ersten 4 Gebänderten Dendrobates leucomelas angeschafft. Über die Jahre sind noch jeweils ein Pärchen D.leucomelas Bolivar, Cerro Autana, British Guyana, E.anthonyi und eine Zwerkgecko Art die Lygodaktylus Williamsii dazugekommen. Mit der tatkräftigen Unterstützung meiner besseren hälfte Jenny, habe ich Jetzt eine gut laufende erfolgreiche Zucht und nahezu regelmäßig junge Futterfeste Fröschlein und Geckos an gut vorbereitete, verantwortungsvolle Hände abzugeben. Um mein Interesse an meinem Hobby mit Gleichgesinnten teilen zu können gebe ich gerne mein über die Jahre angesammeltes wissen bestmöglich über dies Seite weiter. Hoffentlich kann ich auch dich als Züchter bald für mein Hobby begeistern und dir vielleicht für den Start mit deinen ersten Fröschlein oder Zwergtaggeckos behilflich sein.

Folge mir auf:

  • Facebook
  • Twitter Social Icon
  • Instagram
  • Youtube
Kontakt

Gefällt dir die Homepage und möchtest mich dabei unterstützen?

Leider kostet der Unterhalt dieser Homepage eine menge Geld. Um dir weiterhin eine informative Homepage bieten zu können, bin ich auf kleine Spenden über PayPal (gelber Spenden Button) oder auf ein Käufe über meine links für die ich eine kleine Provision bekomme angewiesen.

- jeder EUR hilft. - Danke...

©2020 by Biolizard. Proudly created with Wix.com